An der Universität Osnabrück ist im Institut für Informatik ist folgende Juniorprofessur voraussichtlich zum 01.04.2017 zu besetzen: Juniorprofessur für Medieninformatik (BesGr. W1 mit Tenure Track) Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber vertritt dieses Fach in Forschung und Lehre. Gesucht wird eine Persönlichkeit deren Forschungsinteressen in mindestens einem der folgenden Gebiete liegen: Computergraphik, E-Learning, Virtual Reality und innovative Human-Computer-Interaction. Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den vorhandenen Arbeitsgruppen der Informatik sowie benachbarten Instituten (Cognitive Science, Mathematik u.a.) wird vorausgesetzt. Die Bereitschaft zur Beteiligung an den Bachelor- und Masterstudiengängen der Informatik, insbesondere auch an grundständigen Lehrveranstaltungen, wird erwartet.

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und wird bei positiver Zwischenevaluation um weitere drei Jahre verlängert. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit einer Entfristung und Anhebung auf W2 (Tenure Track).

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder ein äquivalenter Abschluss, pädagogisch-didaktische Eignung und die besondere Befähigung zu vertiefter selbständiger wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird (§ 30 Abs. 2 S. 1 NHG). Auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wird hingewiesen. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ein.

Die Universität Osnabrück strebt die Erhöhung des Professorinnenanteils an und fordert deshalb insbesondere qualifizierte Wissenschaftlerinnen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Forschungs- und Lehrexposé, Zeugniskopien, Lehrevaluationen) in elektronischer Form als eine einzige Datei im pdf-Format, bis zum 09.12.2016 an den Dekan des Fachbereichs Mathematik/Informatik, 49069 Osnabrück, E-Mail: dekan-fb06@uni-osnabrueck.de zu richten. Nähere Auskünfte erteilt Herr Prof. Dr. Markus Chimani, Tel.: +49 541 969-2478.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*